Die TV-Total Zuschauer haben gewählt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 18:09, 18. Sep. 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Partei Stimmanteil Sitze
SPD 36,5 218
CDU/CSU 30,2 180
Grüne 8,8 53
FDP 13,7 82
Linkspartei 10,8 64

TV-Total Wahlergebnis.jpg TV-Total Sitzverteilung.jpg

Köln (Deutschland), 17.09.2005 – In der Show „TV Total-Bundestagswahl“ mit Moderator Stefan Raab haben die Zuschauer ihr Votum zu den Wahlen per Telefon und SMS abgegeben. Allgemein haben die großen Parteien, die SPD und die CDU/CSU im Vergleich zu den Ergebnis der Bundestagswahl 2005 verloren, die FDP und die Linkspartei haben Stimmen hinzugewonnen, und die Grünen blieben ungefähr gleich. Bayern überraschte mit einem hohen Stimmverlust für die CSU. N24-Chefredakteur Peter Limbourg kommentierte dies mit: „Das Dolle an der CSU ist, die kann 17 Prozent verlieren und ist immer noch die stärkste Partei.“

Die Studiogäste kommentierten die Ergebnisse und die Vorstellungen der Politikprominenz mit lauten Zwischenrufen, jedoch war sie sich nur bei den Ergebnissen der Linkspartei einig. Diese wurde lautstark ausgebuht.

Wichtig ist der Hinweis, dass das Ergebnis nicht repräsentativ ist.

Themenverwandte Artikel

Quellen

  • Pro7: „TV Total-Bundestagswahl“ (20:15 Uhr CEST, cyper)