Der zweijährige Kevin aus Bremen wurde heute bestattet

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 21:50, 13. Nov. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Bremen (Deutschland), 13.11.2006 – Die Leiche des zweijährigen Kevin aus Bremen, der am 10. Oktober im Kühlschrank seines Ziehvaters im Bremer Stadtteil Gröpelingen tot aufgefunden worden war, wurde heute im engen Familienkreis und im Beisein einiger Nachbarn beerdigt. Die Familie wollte keinen „Medienrummel“ und hatte lediglich den Bürgermeister Bremens, Jens Böhrnsen (SPD), als Vertreter der Stadt zu der Feier geladen.

Themenverwandte Artikel

Quellen