Der MSV Duisburg steigt in die erste Bundesliga auf

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
MSV-Arena Duisburg

Frankfurt am Main / Duisburg (Deutschland), 09.05.2005 – Der MSV Duisburg steigt in die erste Bundesliga auf.

Nach einem 1:0 Sieg des MSV Duisburgs gegen Eintracht Frankfurt im Frankfurter Waldstadion hat der MSV Duisburg am drittletzten und 32. Spieltag den Aufstieg in die erste Bundesliga geschafft. Abdelaziz Ahanfouf schoss das einzige Tor und sein 17. Saisontor in der achten Minute der Partie.

Durch den Sieg stehen die Meidericher wieder auf dem ersten Tabellenplatz und können am letzten Spieltag mit einem Sieg über den 1. FC. Köln die Meisterschaft für sich entscheiden. Trotz der Heimniederlage steht Frankfurt noch auf einem Aufstiegsplatz und kann den Aufstieg aus eigener Kraft schaffen.

Themenverwandte Artikel

Quellen

  • bundesliga.de: „“ B stop.svg Quelle nicht mehr online verfügbar