Aserbaidschan: UNO-Hubschrauber abgestürzt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 23:49, 28. Okt. 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Baku (Aserbaidschan), 28.10.2005 – Am vergangenen Samstag starben behördlichen Angaben zufolge beim Absturz eines von den Vereinten Nationen gecharterten Militärhubschraubers in der Region Gotschai, rund 200 Kilometer westlich der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku, alle vier Insassen.

Der Hubschrauber startete im türkischen Trabzon und befand auf einem Hilfsflug in die pakistanische Erdebebenregion, als er in der Stadt Geokchai in der Nähe eines menschenleeren Marktplatzes abstürzte. Das Unglück ereignete sich kurz nach dem Auftanken in der Stadt Gianca.

Themenverwandte Artikel

Quellen