Apple senkt den Preis des „iPhones“

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 10:34, 14. Sep. 2007 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Cupertino (Vereinigte Staaten), 14.09.2007 – Auf Grund stärkeren Absatzes des iPhone-Modells mit 8 GB Speicher als das Modell mit 4 GB, wurde am 6. September 2007 der Verkauf des 4-GB-Modells eingestellt. Zudem wurde der Preis des 8-GB-Modells um 200 Dollar auf 399 Dollar gesenkt. Steve Jobs, Geschäftsführer von Apple, begründete diesen Schritt damit, dass sich dadurch mehr Leute das iPhone leisten könnten und es somit mehr Absatz finden werde.

Da sich dadurch die Kunden, die schon vor dieser Preissenkung ein iPhone gekauft hatten, unfair behandelt fühlten, bietet Apple jedem dieser Kunden einen Gutschein in Höhe von 100 Dollar als Entschädigung an.

Kunden, die sich ein 4-GB-Modell gekauft hatten, sind von dieser Aktion ausgeschlossen.

Themenverwandte Artikel

Quellen