Apple hat technische Probleme mit dem „iPod nano“

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Cupertino (USA), 29.09.2005 – Der Computerhersteller Apple hat technische Probleme mit dem „iPod nano“. Erst vor rund drei Wochen auf den Markt gebracht, wurden jetzt Mängel an dem Gerät bekannt. Daraufhin brach an der New Yorker Wall Street der Aktienkurs um rund 4,5 Prozent ein, der Schlusskurs betrug gestern 51,08 US-Dollar.

Beschwerden von Kunden hatten die Probleme ans Tageslicht gebracht. Bei einigen Geräten brach der Bildschirm des Musikabspielgerätes ohne außergewöhnliche Belastung. Ein Apple-Sprecher beschwichtigte auf Anfrage: „Es ist ein reales, aber geringfügiges Qualitätsproblem.“ Laut Apple sei der Fehler bisher aber bei weniger als einem zehntel Prozent aller bisher verkauften nanos in Erscheinung getreten. Als Entschädigung bot Apple den betroffenen Käufern ein kostenloses Ersatzgerät an.

Themenverwandte Artikel

Quellen