Anschlag auf israelischen Grenzposten

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Karte des Gaza-Streifens

Rafah / Gaza-Streifen (Israel), 12.12.2004 - Bei einem Angriff palästinensischer Kämpfer auf einen israelischen Grenzposten nahe der Stadt Rafah wurden fünf Soldaten einer beduinischen Aufklärungseinheit getötet.

Zu der Attacke, bei der Selbstmordattentäter und Mörser verwendet wurden, bekannte sich eine Gruppe mit dem Namen Fatah-Falken, auch el-Kassam-Brigaden genannt, sowie die Hamas. Laut einer Meldung der Zeitung Ha'aretz ist auch eine Beteiligung der Hisbollah nicht auszuschließen.

Es war der schwerste derartige Angriff seit dem Tod von Yassir Arafat im November 2004.

Themenverwandte Artikel

Quellen