Angela Merkel erhielt „Visions for Europe Award 2006“

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 01:40, 15. November 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Luxemburg (Luxemburg), 15.11.2006 – Angela Merkel erhielt gestern im Großen Theater der Stadt Luxemburg als neunte Preisträgerin den Visions for Europe Award 2006. Dieser Preis, den vor ihr bereits unter anderen der ehemalige deutsche Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl und der luxemburgische Premierminister Jean-Claude Juncker erhalten haben, wird von einer gemeinnützigen Organisation zur Erforschung und Förderung bedeutender kultureller, wissenschaftlicher, politischer und ökonomischer Fragestellungen im Zusammenhang mit Europa, der Edmond Israel Fondation, verliehen. Es hieß, man wolle die „herausragenden Leistungen und Beiträge der Preisträgerin im Rahmen der Zukunft Europas“ auszeichnen.

Frau Merkel war zuvor im Rahmen eines Arbeitsbesuches in Luxemburg von Premierminister Jean-Claude Juncker sowie vom Grossherzog Henri empfangen worden.

Quellen