Wissenschaftler Hwang Woo Suk vor Gericht

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 23:17, 22. Jun. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Seoul (Südkorea), 22.06.2006 – Hwang Woo-suk, Stammzellenforscher aus Südkorea, steht seit heute in Seoul vor Gericht.

Der Wissenschaftler hatte zugegeben, Forschungsergebnisse bei revolutionären Stammzellstudien gefälscht zu haben. Im Mai 2006 war er von der koreanischen Staatsanwaltschaft angeklagt worden. Ihm werden Veruntreuung von Forschungszuschüssen und Betrug zur Last gelegt.

Themenverwandte Artikel

Quellen