Wikinews Diskussion:Rechtschreibung

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Archiv der älteren Diskussion zu diesem Thema

Praxis statt Theorie[Bearbeiten]

Ich finde, wir sollten auf der Seite einfach mal anfangen, konkrete Dinge zu sammeln, statt lange theoretische Diskussionen zu führen. Wir können ja mit dem Bereich Zahlen anfangen. --Franz 16:28, 1. Okt. 2007 (CEST)

Zahlen[Bearbeiten]

  • Fließtext: 1-12 wird "eins" bis "zwölf" geschrieben, danach 13, 14 usw.
  • Tausendertrennzeichen: 1.001, 21.345 oder 344.000, Jahreszahlen werden aber 2006 geschrieben.

Schreibweise des Alters (Beispiele): einjähriger Hengst, zwölfjähriger Junge, 13-jähriges Mädchen, 14-Jähriger

NDR[Bearbeiten]

Ich glaube, es wurde irgendwo mal ausdiskutiert, dass als Grundlage für die Rechtschreibung in den deutschsprachigen Wikinews die ab dem 1. August 2006 geltende deutsche Rechtschreibung verwendet werden sollte. In diesem Sinne wäre es doch wohl zielführender nur Ausnahmen und Abweichungen aufzuführen. MfG Blaite 21:35, 1. Okt. 2007 (CEST)

Ja, denke ich auch. In diesem Sinne wollte ich meinen Beitrag im Pressestammtisch verstanden wissen. Gruß --Wolf-Dieter 22:33, 1. Okt. 2007 (CEST)
Gut, dann greife ich mal Franz′ Beispiele auf. Wir haben hier die Problematik mit dem Leerzeichen. Das heißt wir benötigten eigentlich ein geschütztes Leerzeichen und ein geschütztes schmales Leerzeichen. Das Problem mit dem schmalen Leerzeichen ist, dass heutige Browser das nicht wirklich können und es normal breit darstellen – könnte allerdings veraltet sein. Das Problem beim geschützten (schmalen) Leerzeichen ist, dass es nur mit Code verwendet werden kann, da Browser und Benutzer das ansonsten als normales Leerzeichen auffassen. Seit dem 27. Juli dieses Jahres ist folgendes zu beachten: Prozentzeichen (%) mit einem Leerzeichen nach einer Zahl werden jetzt automatisch im gerenderten HTML-Code mit einem   versehen. Daher ist es nicht länger nötig, das geschützte Leerzeichen im Wikicode einzugeben (Bug 10334).
Der häufigste Fall bleiben aber wohl Zahlen mit mehr als drei/vier Ziffern. Abweichend von etwaigen amtlichen Regeln oder Schweizer Gewohnheiten werden hier Punkte als Tausender-Trennzeichen verwenden.
Im Fließtext werden für die Zahlen von eins bis zwölf die Grundzahlwörter verwendet, für 13 usw. nicht. Das ist aber soweit ich weiß kein amtliche Rechtschreibregel oder eine Abweichung einer amtlichen Rechtschreibregel, sondern eine Gestaltungsform, die jedem freisteht, und in den deutschsprachigen Wikinews von einigen Benutzern konsequent umgesetzt wird.
MfG Blaite 23:00, 1. Okt. 2007 (CEST)