Wikinews:Ideenschmiede/Projekt Autorenwerbung

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einleitung[Bearbeiten]

Hallo liebe Wikinewsianer! Aus gegebenen Anlass habe ich mich dazu entschlossen, ab sofort meine Prioritäten für meine Arbeit in Wikinews anders zu setzen. Nicht davon betroffen ist meine administrative Tätigkeit, die ja auch nur einen kleinen Teil des Zeitaufwandes ausmacht.

Ich möchte mich bis Ende des Jahres fast ausschließlich um die Autorenwerbung kümmern. Warum dieser Schritt: Ich sehe das Projekt Wikinews als gefährdet an, wenn es uns nicht gelingt, es auf eine weitere Basis zu stellen. Dazu brauche ich natürlich Eure Hilfe, denn ein Einzelner kann nicht viel ausrichten, aber wenn ihr Ideen in ein Projekt Autorenwerbung einbringen würdet, möchte ich meine ganze Kraft dazu einsetzen, dass sie umgesetzt werden. Ich würde gerne das Projekt koordinieren. Soweit erstmal die Ankündigung. Alles weitere wird sich nun entwickeln.

Die erste Phase ist ein Brainstorming, dass bis Ende September abgeschlossen sein sollte. Die konkrete Fragestellung lautet an Euch:

Wie könnnen wir neue Autoren für Wikinews gewinnen?

Herzliche Grüße: Franz --Franz 23:42, 18. Sep. 2006 (CEST)

Idee 1: Schreibwettbewerb für Neuautoren[Bearbeiten]

Ein Schreibwettbewerb für neue Autoren: Es soll ein attraktiver Preis ausgesetzt werden (Wikimedia ansprechen). Gewinnen kann nur ein Neuautor! Die Altgedienten dürfen nicht mitschreiben, ihre Aufgabe ist die Bewertung und die Unterstützung der Teilnehmer.

Idee 2: Aktion „Gemeinsam statt einsam“ ;-)[Bearbeiten]

Damit ist jetzt keine Kontaktbörse gemeinst :-) Es geht um eine Aussage von Benutzer Heldge, er hat geschrieben: „In einen Artikel, den ein anderer begonnen hat, steigt seltenst jemand anderes ein. Bei einem Wiki macht das eigentlich keinen Spaß.“ Wie kriegen wir es hin, dass die Leute mehr gemeinsam eine Nachricht schreiben?

Idee 3: Imagekampagne in Wikipedia[Bearbeiten]

Wikinews muss bei den Wikipedianern bekannter werden, weil ich denke, dass dort die meisten potentiellen Neuautoren herkommen.

Idee 4: Kampagne "Wikiblogger"[Bearbeiten]

Wie kriegen wir mehr Bürgerjournalisten? Ein Projekt, das vielleicht Tilman als Projektleiter koodinieren könnte?

Idee 5: "Wikichronical"[Bearbeiten]

Die Erstellung einer Wikinews-Chronik, die weiter in die Vergangenheit zurückreicht, also nicht nachrichtenaktuell ist, könnte vielleicht einige Wikipedianer für Wikines begeistern. Ein Teilprojekt könnte beilspielsweise sein: Schreibe eine Nachricht vom 7. Dezmeber 1970: Willy Brandts Kniefall von Warschau oder 3. Mai 1970: Borussia Mönchengladbach wird deutscher Meister in der Fußball Bundesliga.

Idee 6: Wikinews II: Originäre Berichterstattung und Akkreditierung[Bearbeiten]

Das wäre vielleicht ein Projekt, das Blaite oder SonicR leiten könnte. Warum sollen wir nicht mal ein Wikinews II aufsetzen? Vielleicht ist unser einheitliches Konzept ja falsch und ein Alternativkonzept setzt sich durch. Wer verbietet uns eigentlich das ausprobieren eines Wikinews II?

Hmm, „Originäre Berichterstattung“ haben wir ja inzwischen. ;-) Bleibt noch die Frage: „Akkreditierung – in welchem Sinne?“ Viele Grüße --Angela H.

Idee 7: Wikiportal[Bearbeiten]

Die Vorteile der Portale und der Kategorien sind viel zu wenig bekannt. Vielleicht können wir ein Projekt starten, das den Portalgedanken mit seinen Kategorien mehr herausstellt. Wäre sicher was für Wolf-Dieter

Idee 8: Wikinews Telekolleg[Bearbeiten]

Warum nicht mal eine Art Fernkurs für Newbies machen? Auf einer speziellen Seite könnte ein Tutor einen Kurs anbieten. Ich setlle mir das so vor: 2. Oktober, 20:00 Uhr, Telekolleg Wikinews Teil 1: Kategorisierung von Artikeln, 3. Oktober, 20:00 Uhr, Telekolleg Wikinews Teil 2: Die Vorlag Beginn; durch die Sendung führt Sie der Benutzer Dapete.

hätte noch ´ne ergänzung zu diesm vorschlag: den fernkurs sprechen und als mp3 aufnehmen und ein bisschen hübsch gestalten (angenehme stimme, vielleicht noch etwas musik im hintergrund) und dann auf der telekolleg-seite runterladbar machen. somit kann dann jedeR neue und alte user wannimmer er/sie will mal hören, wie in wikinews z.B. ein artikel geschrieben wird torsten 18:18, 28. Nov. 2006 (CET)
p.s. noch ´ne frage dazu, weiß jemand, ob bei wikinews audio-dateien updgeloadet werden können? torsten 18:21, 28. Nov. 2006 (CET)
Ich glaube, der Upload von allen Dateien ist deaktiviert. Viele Grüße --Angela H. 18:51, 28. Nov. 2006 (CET)
okay, die mp3´s könnte man ja dann über die commons verlinken, oder? torsten 18:17, 29. Nov. 2006 (CET)

Idee 9: Nachrichten-Schreiben einfacher machen[Bearbeiten]

also ich finde, dass es schon etwas tricky ist hier einen artikel zu schreiben und auf die hauptseite zu bringen. ich kann mir vorstellen, dass das mit den artikelstati setzen seinen sinn hat, macht die sache aber auch ganz schön kompliziert. kann man das nicht irgendwie vereinfachen?

Ich als Neueinsteiger muss sagen, dass das Veröffentlichen meiner Meinung nach einfach genug ist. Problem ist nur, dass mir die Hilfe viel zu lang ist und zu viele Verweise enthält, weswegen ich mir bis jetzt nur Kurzanleitung: Veröffentlichung im Schnellverfahren durchgelesen habe. In fände es deswegen praktisch, wenn man die Hilfen mal ein bisschen zusammenstreichen würde.--Quassy 14:43, 8. Mai 2007 (CEST)
Artikelschreiben ist supereinfach. Ich war leicht schockiert, wie wenig es hier im Vergleich zur WP braucht. Aber eine Stunde kein einziger Edit ist ein bisschen finster. Codeispoetry 15:14, 8. Mai 2007 (CEST)

Idee 10: Nachrichten-Schreiber mehr ehren[Bearbeiten]

Welche Autoren sehen es nicht gerne, wenn ihre Artikel von vielen Menschen gelesen werden? Das einfachste Feedback an einen oder mehrere Autoren oder AutorInnen, ob "sein" oder "ihr" Artikel interessant ist, wäre doch so´ne Art counter der mitzählt, wie oft ein Artikel aufgerufen wurde (ähnlich wie man oft in foren sieht wie oft ein thread gelesen wurde).

Wer soll denn hier wen ehren ? Hier gibt es keinen Chef oder Vorgesetzten, der ständig Lob ausprechen könnte. Oder sollen Franz, WD oder Angela alle anderen Autoren immer wieder aufs Neue ehren ? Das sind die einzigen drei Benutzer, die hier laufend bzw. regelmäßig anwesen sind. -- 84.147.238.144 13:09, 30. Nov. 2006 (CET)
also im prinzip würden die autoren durch die leser geehrt. dadurch dass die autoren sehen, wieviele leute einen artikel gelesen haben, an dem sie mitgeschrieben haben, erhalten sie nämlich schon mal ein positives feedback, d.h. sie wissen, dass ihre artikel tatsächlich gelesen werden. geben wir es doch zu, die befriedigung von eitelkeit und sendungsbewusstsein sind gründe die öffentlichkeit zu suchen, also sind es auch gründe bei wikinews mitzuschreiben. es muss doch wikicode geben, der zählt und ausgibt wie oft ein artikel aufgerufen wurde. das müssten also weder franz, angela noch wolf-dieter machen, es sei denn du willst die drei mit strichliste hinsetzen und selber nachzählen lassen. - viele grüße - torsten 16:35, 1. Dez. 2006 (CET)
Hier gibt es eine (ungenaue) Statistik über die Seitenabrufe bei de.wikinews. Man kann die Daten auch nach Namensräumen filtern lassen. Gruß --sonicR 18:46, 1. Dez. 2006 (CET)
ja cool, sowas in der art mit den hits direkt unter den artikel-text. etwa in der art: "dieser artikel wurde .... mal gelesen." torsten 19:26, 1. Dez. 2006 (CET)
mmh...habe hier [1] gerade gelesen, dass seitencounter bei wikimedia deaktiviert sind. wie schade 217.235.105.160 12:58, 4. Dez. 2006 (CET) (letzter edit war von mir torsten 13:07, 4. Dez. 2006 (CET))
Zumindest hat man Hier schonmal ein Anhaltspunkt, auch wenn sicher einige Hits hiervon von uns selber sind ;)
Aber mir faellt auf, wenn der Name was hermacht, dann hat der Artikel auch Hits! Gruss --Amsel 13:24, 4. Dez. 2006 (CET)

Idee 11: Erstellung eines Banners "Wikinews startet durch"[Bearbeiten]

Wie wäre es, wenn wir auf der Hauptseite ein Banner platzieren mit der Headline "Wikinews startet durch". Ich könnte mir das so vorstellen:

++++++++++++++++++++++++++

+ Wikinews startet durch +

+ Beteilige Dich jetzt ! +

++++++++++++++++++++++++++

--Franz 19:18, 25. Okt. 2007 (CEST)