Weitere 70 Flüchtlinge kommen in Osterode an

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 12:14, 26. Okt. 2015 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Osterode am Harz (Deutschland), 26.10.2015 – 70 Flüchtlinge kamen am Dienstag in zwei Bussen in Osterode an, 100 weitere sollen am heutigen Tag aus Bayern folgen. Das gab Gero Geißlreiter, Erster Kreisrat des Landkreises Osterode am Harz am letzten Mittwochnachmittag in einer Pressekonferenz bekannt.

Die Helfer wurden erst am Mittwoch eine halbe Stunde vor eintreffen der Busse über deren Ankunft informiert, da sich das Innenministerium erst nicht auf den Mittwoch als Datum festgelegt hatte.

Bereits am Wochenende wurden die Schlafplätze auf 200 erweitert, nun seien die Aufnahmekapazitäten allerdings ausgeschöpft.

Als am 17. Oktober die Sporthalle für die Flüchtlinge hergerichtet wurde, waren ca. 100 Helfer von der örtlichen Feuerwehr, THW, DRK, ASB, JUH, und Malteser im Einsatz.

Voraussichtlich sollen die Flüchtlinge bis spätestens 23. November in die regulären Erstaufnahmeeinrichtungen verteilt werden.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen / Kommentare ansehen



Quellen[Bearbeiten]