Verwirrung um Video-Ausstrahlung von Al-Dschasira

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 07:05, 8. Dez. 2005 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Doha (Katar), 07.12.2005 – Um die Video-Ausstrahlung des arabischen Fernsehsenders Al-Dschasira gab es seit heute Nachmittag unter den Medien Verwirrung. Der Sender zeigte eine Botschaft von Al-Qaida, in der Aiman az-Zawahiri, der Stellvertreter Osama bin Ladens, unter anderem zu Anschlägen auf die Ölpipelines aufrief.

Alle wichtigen Medien interpretierten das Video als neu und meldeten sinngemäß: „Osama bin Laden lebt.“ Dabei handelte es sich jedoch um ein altes Band. Ahmed Scheich, der Chef-Redakteur des Senders, entschuldigte sich für die Panne und bestätigte eine vormalige Ausstrahlung eines anderen Teils des Bandes am 19. September.

Quellen