US-Schauspieler Peter Falk 83-jährig gestorben

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 23:59, 24. Jun. 2011 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Peter Falk alias „Columbo“

Los Angeles (Vereinigte Staaten), 24.06.2011 – Wer kennt ihn nicht, den nur scheinbar immer zerstreuten, aber doch so verschlagenen, fast immer Zigarre rauchenden „Inspektor Columbo“ mit dem abgetragenen Trench-Coat und dem klapprigen Peugeot aus der US-Krimiserie „Columbo“? Seit Jahrzehnten fanden und finden die unzähligen Folgen des Inspektors Columbo immer wieder den Weg in die Abendprogramme deutscher und internationaler Fernsehsender. Die Rolle schien ihm wie auf den Leib geschnitten zu sein. Am Donnerstagabend starb der Schauspieler Peter Falk im Alter von 83 Jahren in seinem Haus in Berverly Hills.

Eine offizielle Erklärung zu seiner Todesursache wurde von seiner Familie nicht veröffentlicht. Es ist jedoch bekannt, dass Falk an Demenz litt. Seit dem Sommer 2009 stand Falk unter der Vormundschaft seiner Frau Shera.

Zwischen 1968 und 2003 wirkte Peter Falk an fast 70 TV-Produktionen des schrulligen Polizeiinspektors des Los Angeles Police Departments mit.

Themenverwandte Artikel

Quellen