Tupolew 214: Notlandung in Chabarowsk

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Chabarowsk (Russland), 27.12.2005 – Eine Tupolew 214 mit 154 Passagieren und neun Besatzungsmitgliedern an Bord hat nach Angaben des Presseamtes des russischen Zivilschutzministeriums heute Nachmittag zwei Stunden nach dem Start in Chabarowsk eine Notlandung angekündigt. Die Maschine befand sich auf dem Weg nach Moskau.

Grund für die Notlandung waren Probleme mit dem vorderen Fahrgestell, das sich beim Start der Maschine nicht einfahren ließ.

Die Notlandung in Chabarowsk ist für heute 21:30 Uhr Chabarowsker Ortszeit vorgesehen. Bis dahin bleibt die Maschine in der Luft, um Treibstoff zu verbrauchen.

Themenverwandte Artikel

Quellen