Trittin fordert sparsamere Autos

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 12:18, 2. Sep 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Berlin (Deutschland), 02.09.2005 – Bundesumweltminister Jürgen Trittin (Grüne) hat die Autoindustrie aufgefordert, sparsamere Modelle zu bauen. Noch immer verbrauchten Neuwagen im Durchschnitt 6,8 Liter je hundert Kilometer. Von ihrer Zusage, den Durchschnittsverbrauch bis 2008 auf 5,5 Liter Benzin oder fünf Liter Diesel zu senken, sei die Industrie weit entfernt, sagte Trittin der „Berliner Zeitung“.

Auch Grünen-Chef Reinhard Bütikofer schloss sich in der „Financial Times Deutschland“ der Forderung Trittins an.

Themenverwandte Artikel

Quellen