Trittin: Wir müssen weg vom Erdöl

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Berlin (Deutschland), 04.09.2005 – Bundesumweltminister Jürgen Trittin hat in einem Interview gegenüber der dpa gefordert: „Wir müssen weg vom Öl und runter mit dem Verbrauch. Wir müssen den Anteil von Biosprit an Benzin und Diesel erhöhen und alternative Treibstoffe wie Erdgas weiter voranbringen.“

Deshalb habe die Bundesregierung Biosprit und Erdgas langfristig steuerbegünstigt. Wer Erdgas tanke, zahle weiter etwa 60 Cent je Liter. Ein Viertel des Treibstoffbedarfs in Deutschland könne künftig von nachwachsenden Rohstoffen (Biosprit) abgedeckt werden. „Das hilft dem Klimaschutz, der Landwirtschaft und dem Portemonnaie der Autofahrerinnen und Autofahrer.“

Derweil rechnen Experten damit, dass der Preis für Benzin in den nächsten Wochen die Ein-Euro-fünfzig-Marke durchbrechen wird.

Themenverwandte Artikel

Quellen