Tour de France: Peter Sagan disqualifiziert

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 15:47, 5. Jul. 2017 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Peter Sagan, 2016 in Gent

Longwy / Vittel (Frankreich), 04.07.2017 – Die Rennleitung der Tour der France hat Radstraßenweltmeister Peter Sagan (Bora-hansgrohe) wegen Unsportlichkeit von den weiteren Etappen der diesjährigen Tour der France ausgeschlossen, nachdem dieser beim Zielsprint der vierten Etappe in Vittel den Briten Mark Cavendish (Dimension Data) mit einem Ellenbogencheck in ein Absperrgitter gedrängt hatte. Cavendish stürzte und musste wegen Verletzungen an Schulter und rechtem Zeigefinger im Krankenhaus behandelt werden. Ebenfalls in den Sturz verwickelt und verletzt wurde der Deutsche John Degenkolb (Trek-Segafredo), der sich an der rechten Schulter verletzte. Nach Ansicht der Jury hat Sagan mit seiner Aktion „die anderen Fahrer ernsthaft gefährdet“.

Gewonnen hat die 207,5 Kilometer lange vierte Etappe der Franzose Arnaud Démare (FDJeux) nach 4:53:54 Stunden. Sagan war zunächst auf den zweiten Platz gekommen. André Greipel (Lotto-Soudal) wurde nach dem Norweger Alexander Kristoff Vierter. Démare nahm dem Deutschen Marcel Kittel das Grüne Trikot ab. Kittel hatte auf dem kurvenreichen Berganstieg nicht mithalten können und war zurückgefallen.

Ob der 32-jährige Cavendish die Tour fortsetzen kann, ist unklar. „Ich bin kein Arzt, aber es fühlt sich nicht gut an. Ich bin nicht sehr optimistisch“, sagte Cavendish der Presse.

Weiterhin im Gelben Trikot fährt der Brite Geraint Thomas, auch er stürzte im Schlusssprint. Er hat zwölf Sekunden Vorsprung auf Vorjahressieger Christopher Froome. Beide kamen mit dem Hauptfeld ins Ziel.

Sagan (Bora-hansgrohe) hatte am Montag die 212,5 Kilometer lange Etappe von Verviers nach Longwy vor Michael Matthews (Sunweb) und Daniel Martin (Quick-Step) gewonnen.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Wikinews-logo.svg   Marcel Kittel gewinnt zweite Etappe der Tour de France (03.07.2017)

Wikipedia-logo-v2.svg In Wikipedia gibt es den weiterführenden Artikel „Tour de France 2017“.

Quellen[Bearbeiten]