Thailand: Messerstecherei zwischen homosexuellen Freunden an der Strandpromenade von Pattaya

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 23:31, 1. Jul. 2012 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Pattayas Strandpromenade

Pattaya (Thailand), 01.07.2012 – Vor den Augen neugieriger Passanten lieferten sich drei unter Drogen stehende homosexuelle Freunde eine Messerstecherei auf der beliebten Strandpromenade von Pattaya.

Nach Aussagen von Augenzeugen sollen die drei Männer über einen offensichtlich wohlhabenden Kunden in Streit geraten sein. Anscheinend hatte der Mann zu allen drei Männern im ständigen Wechsel Kontakt. Die drei Freunde waren eifersüchtig aufeinander. Der immer lauter werdende Streit geriet zum Schluss außer Kontrolle. Einer der drei Freunde zog ein Klappmesser aus der Tasche und attackierte die anderen beiden. Dabei ging einer der beiden blutüberströmt zu Boden. Darauf zog der Dritte auch ein Messer und ging auf den Angreifer los. Der 30 Jahre alte Angreifer bekam Angst und flüchtete.

Die beiden Freunde, die angegriffen wurden, wurden in ein Krankenhaus gebracht und ärztlich versorgt. Ein Drogentest, der von der Polizei angeordnet wurde, fiel bei beiden positiv aus. In einer Karaoke-Bar wurde der Angreifer zwei Stunden später gefasst und verhaftet. Ein Urintest, welcher auf der Polizeiwache erfolgte, zeigte dass auch dieser Mann unter Drogen stand. Der 30-jährige Messerstecher wurde in Untersuchungshaft genommen und hat nun eine Anklage wegen Körperverletzung und Drogenkonsum zu erwarten.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen / Kommentare ansehen


Quellen[Bearbeiten]