Steffi Nerius holte Gold im Speerwurf

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 23:28, 13. Aug. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Göteborg (Schweden), 13.08.2006 – Die Leverkusenerin Steffi Nerius hat heute in Göteborg die Goldmedaille im Speerwurf geholt. Mit ihrem vierten Versuch erzielte sie dabei eine Weite von 65,82 Metern. Die Tschechin Barbora Spotakova erreichte mit 65,64 Metern Silber. Die 34-jährige Nerius ist damit Europameisterin. Mit dem heutigen Tag gehen die diesjährigen Leichtathletik-Europameisterschaften zu Ende.

Themenverwandte Artikel

Quellen