Schwere Unruhen in Belfast wegen IRA-Marsches

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 12:22, 13. Aug. 2013 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Symbol der IRA in Belfast

Belfast (Vereinigtes Königreich), 13.08.2013 – Ein republikanischer, IRA-sympathisierender Marsch mit über 6.000 Teilnehmern wurde am vergangenen Freitag (9. August) im Norden Belfasts durchgeführt. Es kam zu schweren Angriffen gegen Polizei und marschierende Katholiken, Nationalisten und IRA-Freiwillige durch protestantische und loyalistische Gegendemonstranten. 56 Polizisten sowie zwei Zivilisten wurden schwer verwundet. Während und nach der Demonstration schlugen republikanische Teilnehmer zurück, und es kam zu heftigen Straßenschlachten.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen


Quellen