Schneesturm Ursache für Flugzeugabsturz im Irak

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 09:53, 21. Feb. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Freising (Deutschland), 21.02.2006 – Am Donnerstag ist ein bayerisches Geschäftsflugzeug im Nordirak abgestürzt. Gestern hat sich der Inhaber der Freisinger Baustoffe-Firma Hasit zu Wort gemeldet. Demnach erfolgte der Absturz in einem Schneesturm. Mit der Lage im Irak habe der Absturz nichts zu tun, weder politisch noch militärisch. Zwei der bei dem Absturz ums Leben gekommenen Passagiere waren Mitarbeiter dieser Firma.

Themenverwandte Artikel

Quellen

  • gea.de: „Firmenchef nennt Schneesturm im Irak als Absturzursache“ (20.02.2006) B stop.svg Quelle nicht mehr online verfügbar
  • Linkszeitung.de: „Schneesturm gilt als Unglücksursache“ (20.02.2006)
  • donau.de: „Hasit-Firmenchef nennt Schneesturm im Irak als Absturzursache“ (20.02.2006) B stop.svg Quelle nicht mehr online verfügbar