STS-120 erfolgreich gestartet

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 21:53, 23. Okt. 2007 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Start der Discovery

Kennedy Space Center (Vereinigte Staaten), 23.10.2007 – Die Spaceshuttle-Mission STS-120 startete heute erfolgreich um 11:38 Uhr Ortszeit (17:38 Mitteleuropäischer Zeit). Während des Countdowns waren die Techniker wegen des Wetters besorgt, zudem fand man etwas Eis am Außentank. Diese Unregelmäßigkeit wurde von den Verantwortlichen für den Start diskutiert und für ungefährlich befunden.

Die Mission STS-120 bringt das Verbindungsmodul Harmony zur ISS um es dort provisorisch zu installieren. Weiterhin wird während der Mission das P6-Segment umgesetzt und es wird eine Technik zur Reparatur des Hitzeschildes getestet. Außerdem wird Clay Anderson durch Daniel Tani als Mitglied der ISS-Expedition 16 abgelöst. Nach zwei Wochen im All soll die Discovery zurück zur Erde fliegen und am Kennedy Space Center landen.

Themenverwandte Artikel

Quellen

Weitergehende Informationen