Russen hamstern Salz

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 19:47, 19. Feb. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Wladimir (Russland), 19.02.2006 – Nach Meldungen, dass die Ukraine ihre Salzlieferungen an Russland einstellen werde, begannen die Menschen in Russland, vermehrt Salz zu hamstern.

Der Gouverneur der russischen Stadt Wladimir versuchte im Fernsehen, die Bürger dazu zu bewegen, die Hamsterkäufe einzustellen. Auf Grund der schlechten Informationspolitik in Russland kommt die Bevölkerung der Aufforderung nicht nach und hamstert weiter. Die Preise für ein Kilo Salz sind in vielen Provinzen Russlands mittlerweile auf 68 Rubel (ungefähr zwei Euro) angestiegen.

Quellen