Rom: Berlusconi zurückgetreten

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 17:01, 3. Mai 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Rom (Italien), 03.05.2006 – Vor drei Wochen fanden in Italien Parlamentswahlen statt. Die Mitte-Links-Allianz Romano Prodis hatte mit einer knappen Mehrheit gewonnen.

Der unterlegene ehemalige Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat gestern angekündigt, seinen Rücktritt einreichen zu wollen. Dazu benötigt er die Zustimmung des Staatspräsidenten Carlo Azeglio Ciampi.

Der designierte neue Ministerpräsident Romano Prodi ist derzeit mit der Regierungsbildung beschäftigt. Dazu benötigt er noch den Auftrag zur Kabinettsbildung.

Themenverwandte Artikel

Quellen