Randale an der Mensa der TU Ilmenau am Ehrenberg

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ilmenau (Deutschland), 04.07.2005 - In der Nacht vom 29. zum 30. Juni hat ein junger Mann in der Mensa der Technischen Universität Ilmenau randaliert. Der vermutlich stark unter Drogeneinfluss stehende Mann schlug die Scheiben der Haupteingangstür ein und zerschlug anschließend mehrere Scheiben im Foyer. Danach drang er durch die Fenster in die Pastaria ein und randalierte hier weiter. Die Polizei musste gegen den Mann Pfefferspray einsetzen und ihn durch Sanitäter ruhigstellen lassen.

Die genaue Schadenshöhe wurde noch nicht veröffentlicht.

Quellen

Originäre Berichterstattung
Plume ombre.png
Dieser Artikel enthält Journalismus aus erster Hand. Siehe auch die Diskussionsseite für Details.