Pyeongchang richtet Olympische Winterspiele 2018 aus

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 11:01, 14. Jul. 2011 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
So sieht das Skigebiet von Pyeongchang aus.

Durban (Südafrika) / Pyeongchang (Südkorea), 14.07.2011 – Die Olympischen Winterspiele 2018 finden im südkoreanischen Pyeongchang statt, dies entschied am Nachmittag des 6. Juli 2011 das Internationale Olympische Komitee (IOC) in Durban. Pyeongchang setzte sich per Abstimmung gegen die Mitbewerber Annecy in Frankreich und gegen München durch.

Termin für die Austragung ist der 9. bis 25. Februar 2018. Die Paralympics finden vom 9. bis 18. März statt. Südkorea wird die Spiele unter dem Motto „Neue Horizonte“ austragen.

Themenverwandte Artikel

Quellen