Polnischer Ministerpräsident Kazimierz Marcinkiewicz vom Papst empfangen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 18:52, 19. Mai 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Vatikanstadt, 19.05.2006 – Der polnische Ministerpräsident Kazimierz Marcinkiewicz wurde am Donnerstag im Vatikan vom Papst empfangen.

Papst Benedikt XVI. gewährte dem Politiker eine etwa 20 Minuten dauernde Audienz. Marcinkiewicz bezeichnete die Zusammenkunft als „spirituelles Treffen“. Themen seien unter anderem der Papstbesuch in Polen vom 25. bis 28. Mai 2006 gewesen.

Polen ist das Geburtsland von Papst Johannes Paul II., dem Vorgänger von Papst Benedikt XVI.

Themenverwandte Artikel

Quellen