Papst Johannes Paul II erneut in Klinik eingeliefert

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Papst Johannes Paul II., 1993

Vatikanstadt / Rom (Italien), 24.02.2005 – Der 84-jährige Papst Johannes Paul II wurde heute in den Mittagsstunden erneut in das Gemelli-Krankenhaus in Rom eingeliefert.

Knapp zwei Wochen nach dem ersten Klinikaufenthalt habe der Papst einen Gripperückfall mit erneuter Atemnot erlitten.

Verschiedene Meldungen deuten darauf hin, dass der Gesundheitszustand des Papstes ernst ist. Durch seine Parkinsonerkrankung bereits sehr geschwächt, sei dies sehr besorgniserregend.

Themenverwandte Artikel

Quellen