Pakistan: 30 Taliban bei Luftangriff auf Ziele in Süd-Waziristan getötet

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 18:29, 20. Feb. 2010 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Karte: Lage Süd-Waziristans im Grenzgebiet von Afghanistan und Pakistan

Islamabad (Pakistan), 20.02.2010 – Bei einem Luftangriff der pakistanischen Armee in der pakistanischen Provinz Süd-Waziristan in der Nähe der Grenze zu Afghanistan wurden nach Militärangaben aus Pakistan mindestens 30 Taliban-Kämpfer getötet. Eine unabhängige Bestätigung für diese Zahlen gibt es nicht. Ein Militärsprecher erklärte, der Angriff sei aufgrund von Hinweisen erfolgt: „Der Unterschlupf in Shawal wurde ins Visier genommen, nachdem wir Hinweise bekommen haben, dass sich dort in den Bergen Terroristen verstecken.“

Im Oktober hatte die pakistanische Armee in der Region eine Militäroffensive gegen dort vermutete Stellungen der Taliban durchgeführt, an der 30.000 Soldaten teilgenommen hatten.

Themenverwandte Artikel

Quellen