Pétanque Bundesliga: Nur Hannover ohne Niederlage

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 10:25, 27. Apr. 2008 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Braunschweig / Münster / Berlin (Deutschland), 27.04.2008 – Bei sonnigem, aber kühlen Wetter startete die Deutsche Pétanque-Bundesliga am 19. April in ihre zweite Saison. Am Hafen in Münster und am Rathaus in Berlin-Reinickendorf bestritten jeweils sechs der zwölf Bundesligisten je drei Spiele.

Der amtierende Vizemeister Odin Hannover gewann als einziges Team alle drei Spiele und führt die Tabelle an. Der BC Kreuzberg konnte kein Spiel gewinnen und liegt am Tabellenende. Dazwischen liegen je fünf Teams mit zwei Siegen bzw. einem Sieg.

Der amtierende Mannschaftsmeister BC Mannheim Sandhofen konnte nur ein Spiel gewinnen. Bester Aufsteiger ist der Club Bouliste de Berlin(-Tegel).

Themenverwandte Artikel

Wikipedia-logo-v2.svg In Wikipedia gibt es den weiterführenden Artikel „Pétanque-Bundesliga 2008“.

Quellen