Neues Harry-Potter-Videospiel: Hogwarts Legacy soll dieses Jahr noch erscheinen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 17:16, 5. Feb. 2022 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Die Lokomotive Olton Hall trägt in der fiktiven Welt den Namen „Hogwarts Express“

Vereinigte Staaten, 05.02.2022 – Weitere Informationen zum kommenden Open-World-Spiel „Hogwarts Legacy“ sind erneut durchgesickert. Laut dem anonymen Internet-Nutzer AccountNGT soll das Spiel im September dieses Jahres erscheinen. Auch werde es nach seinen Angaben noch einen Trailer zu dem Spiel geben beim PlayStation-Event, wo verschiedene Fähigkeiten der Charaktere gezeigt werden. Der Publisher Warner Bros. Entertainment zeigt sich aber über die Bekanntgabe dieser Informationen weiterhin zurückhaltend.

In dem Spiel Hogwarts Legacy dreht sich alles um das Harry-Potter-Universum mit der Zauberschule Hogwarts als Hauptort des Geschehens. Der Spieler spielt hierbei in der Rolle eines Zauberschülers, der in Hogwarts verschiedene Zauberkünste erlernen kann und gegen Bösewichte antreten wird. Zeitlich gesehen befindet man sich weiter in der Vergangenheit zurück an einem Zeitpunkt, bevor die Handlung der Harry-Potter-Reihe beginnt. Mehr offizielle Informationen zu dem Spiel wird es voraussichtlich in den folgenden Wochen (Stand: Januar) geben.


Wikinews commentary.svg     Kommentar abgeben


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]