Neuer Name für Nintendos Revolution lautet Wii

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 16:55, 29. Apr. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Nintendo Game Cube

Kyōto (Japan), 29.04.2006 – Die von Nintendo angekündigte Spielekonsole Revolution wird unter dem Namen Wii auf den Markt kommen. Gesprochen wird der Name wie das englische Wort für „wir“ (= we). Der Erscheinungstermin im Jahr 2006 soll unverändert bleiben.

Ein Sprecher von Nintendo gab diese Information am Freitag bekannt. Er sagte: "Das Starke an dem Namen ist das Logo, die beiden 'ii'. Sie symbolisieren zum Beispiel zwei Hände oder auch zwei Spieler". Allerdings gab er keinen genauen Erscheinungstermin an, und er nannte auch noch keinen Preis für das Produkt.

Die Fachwelt ist über die Umbenennung nicht verwundert. Bereits früher hat Nintendo Nachfolgemodelle mit völlig anderen Namen als deren Vorgänger auf dem Markt gebracht. Vielleicht erinnert sich der ein oder andere Leser noch an das Nintendo DS, das später zu Nitro wurde, oder an den Game Cube, der zuvor Dolphin hieß. Damit unterscheidet sich Nintendo von seinen Konkurrenten Sony und Microsoft. Diese beiden Hardwarehersteller benennen grundsätzlich die neuen Konsolen mit ähnlichen Namen wie die Vorgängermodelle.

Themenverwandte Artikel

Quellen