Mutmaßliche Wasserleiche in Eilenburg entdeckt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 22:36, 2. Jan. 2012 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Eilenburg (Deutschland), 02.01.2012 – Kurz vor dem Jahreswechsel ging im Polizeirevier Eilenburg ein Anruf ein. Im Mühlgraben, einem Seitenarm der Mulde, treibe ein lebloser Körper.

In der Silvesternacht gegen 23.30 Uhr meldeten Passanten erstmals die Leiche einer etwa 20 Jahre alten Frau im Fluss auf Höhe der Röhrenbrücke. Mit mehreren Streifenwagen begann die Polizei unverzüglich die Suche. Die eingesetzten Beamten bestätigten, die Tote einige hundert Meter flussabwärts gesehen zu haben. Die Bergung gelang nicht. Fünf weitere Mitteilungen gleichen Inhalts gingen bei der Polizei ein. Am 2. Januar begann eine groß angelegte Suchaktion von Polizei und Feuerwehr, es kamen dabei auch Taucher und ein Helikopter zum Einsatz. Der Aktionsradius wurde stetig erweitert. Erschwerend wirken sich die schnelle Fließgeschwindigkeit und die Tiefe des Flusses von bis zu vier Metern aus. Bis zum Einbruch der Dunkelheit konnte die mutmaßliche Wasserleiche nicht gefunden werden. Der Einsatzleiter Klaus Kabelitz: „Es gibt nach wie vor keine Vermisstenmeldung, was die Sache nicht einfacher macht.“ Dennoch geht die Polizei davon aus, dass es sich tatsächlich um eine Leiche handelt. Die Aussagen der Zeugen seien glaubhaft.

Gegen Mittag des 2. Januar meldete sich in der Redaktion der Leipziger Volkszeitung eine Person mit dem Hinweis, dass es sich um eine vermisste 50-jährige Eilenburgerin handeln könnte, die am Silvesternachmittag letztmalig gesehen wurde. Die Suche wird am Dienstag fortgesetzt werden; es werden dann auch Spürhunde zum Einsatz kommen.

Bereits im Sommer 2009 wurde im selben Abschnitt des Mühlgrabens eine Kinderleiche gefunden, der Fall konnte seinerzeit schnell aufgeklärt werden.

Unterdessen bittet die Polizei in Eilenburg um Hinweise. Wo wird eine etwa 20-jährige Frau mit langen dunklen Haaren, bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose, einem weißen Oberteil und Turnschuhen, vermisst? Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Portal:Sachsen


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen / Kommentare ansehen


Quellen[Bearbeiten]