Mikrofonfund im Bundestagsbüro

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 22:09, 24. Jan. 2007 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Bundestag

Berlin (Deutschland), 24.01.2007 – Im Büro des Bundestagsabgeordneten der Linkspartei Wolfgang Nešković wurden zwei Mikrofone entdeckt. Dies wurde am Dienstagmittag bekannt. Neskovic gehört dem BND-Untersuchungsausschuss und dem Parlamentarischen Kontrollgremium (PKG) an.

Auf Initiative der SPD und der CDU wurde vom PKG-Vorsitzenden Max Stadler (FDP) eine Sondersitzung des Gremiums für den 31. Januar einberufen.

Die gefundenen Mikrofone sollen handelsübliche Mikros sein, mit denen man weder abhören noch aufzeichnen kann.

Themenverwandte Artikel

Quellen