Mannheim die erste Großstadt Deutschlands mit Vogelgrippe

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 18:03, 4. Mrz. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Mannheim (Deutschland), 04.03.2006 – Das baden-württembergische Agrarministerium hat gestern, am 3. März 2006, den ersten Fall von Vogelgrippe in einer Großstadt Deutschlands bekannt gegeben. In Mannheim wurde eine tote Wildente gefunden, die den Virus H5N1 in sich trug.

Quellen