Kurt Beck zum neuen SPD-Vorsitzenden gewählt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 16:21, 15. Mai 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Berlin (Deutschland), 15.05.2006 – Kurt Beck wurde am 14. Mai in Berlin zum neuen SPD-Vorsitzenden gewählt. Der Parteitag bestätigte ihm mit 95 Prozent der Stimmen. Damit hat Beck allerdings weniger Stimmen erhalten als sein Vorgänger Matthias Platzeck.

Auf dem gleichen Parteitag wurde der Finanzminister Sachsen-Anhalts, Jens Bullerjahn, zum Vizevorsitzenden der SPD gewählt. Insgesamt gibt es fünf Vizevorsitzende der SPD. Bullerjahn erhielt 85 Prozent der Stimmen.

Quellen