Kommunikationsprobleme nach der Silvesternacht in Köln?

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 09:25, 14. Jan. 2016 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Die Berichterstattung der ARD wird kritisiert

Frankfurt am Main (Deutschland), 14.01.2016 – Frank Lübberding kritisiert in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung die mangelhafte Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ARD und ZDF. Er wirft ihnen vor, Meinungen einseitig wiedergegeben zu haben: „Stattdessen begnügten sie sich mit der Wiedergabe von Politiker-Statements, die das Gegenteil suggerierten.“ Weiter schreibt er: „Es wäre die Aufgabe eines kritischen Journalismus, die Substanzlosigkeit solcher politischen Stellungnahmen sichtbar zu machen.“

Auch der CDU-nahe Sender ZDF kommt nicht besser dabei weg

ZDF-Chefredakteur Elmar Theveßen räumte Fehler ein und antwortete: „Die Nachrichtenlage war klar genug. Es war ein Versäumnis, dass die 19-Uhr-heute-Sendung die Vorfälle nicht wenigstens gemeldet hat.“ CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer fand deutlichere Worte: „Ein mit den Gebühren von uns allen finanzierter Sender darf so abscheuliche Gewalttaten nicht totschweigen.“

Die ersten Berichte nach der Silvesternacht erfolgten mit Verzögerung. Der Sender WDR behauptete, dass Meldungen an die Polizei teilweise erst am Sonntagmorgen - also mehr als einen Tag später - erfolgten. Eine Pressekonferenz sei für Montag, den 4. Januar angekündigt gewesen. So wurde berichtet, laut Polizeiangaben hätten die Täter versucht „durch gezieltes Anfassen der Frauen von der eigentlichen Tat abzulenken - dem Diebstahl von Wertgegenständen“. Auch sei die Art der Überfälle in Köln nicht neu, sondern spiele sich nachts im gesamten Kölner Stadtgebiet ab. Weiterhin wurden angebliche Fehler in der Berichterstattung korrigiert. So sei fälschlich von 80 Opfern sexueller Übergriffe berichtet worden. Diese Zahl wurde noch am selben Tag auf 15 herabgesetzt, wofür sich die Redaktion des WDR „entschuldigte“.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Wikinews-logo.svg   Schwere Vorwürfe gegen das Verhalten der Polizei zu Silvester in Köln (09.01.2016)

Quellen[Bearbeiten]