Kibō an ISS befestigt, erster STS-124-Außenbordeinsatz beendet

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 16:17, 4. Jun. 2008 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

04.06.2008 – Nach einem sechs Stunden und 45 Minuten dauernden Außenbordeinsatz der STS-124-Besatzungsmitglieder Michael Fossum und Ronald Garan, der um 1.45 Uhr MESZ (23.45 Uhr UTC) endete, ist das Kibō-Hauptmodul an der linken Seite des Harmonymoduls der ISS angebracht worden. Dem voraus ging die Übergabe des Orbiter Boom Sensor Systems an den Roboterarm des Shuttles und die Vorbereitung des Kibō-Moduls. Das Modul soll im Laufe des Tages, jedoch erst nach der Schlafperiode der Besatzungen, zum ersten Mal betreten werden.

Themenverwante Artikel

Quellen

  • nasa.gov: „First Spacewalk finished“ (03.06.08) B stop.svg Quelle nicht mehr online verfügbar englischsprachige Quelle