Kalifornien: Prozess gegen Michael Jackson beginnt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Santa Maria / Kalifornien (USA), 31.01.2005 – Heute beginnt in der kalifornischen Kleinstadt Santa Maria der Prozess gegen Michael Jackson.

Dem 46-jährigen Sänger werden unter anderem sexueller Missbrauch, Freiheitsberaubung und Erpressung Jugendlicher zur Last gelegt. Die Anklage wirft Jackson vor, im Jahr 2003 auf seiner Neverland-Ranch einen damals 13-jährigen krebskranken Buben mit Alkohol gefügig gemacht und anschließend missbraucht zu haben.

Zu Beginn des Prozesses wurden nach dem Zufallsprinzip einige hundert Personen ausgewählt, aus denen nun zwölf Geschworene herausgefiltert werden müssen. Der Staatsanwalt lies verlauten, er bevorzuge dafür zuverlässige und konservative Menschen, die unvoreingenommen die Tatsachen begutachten.

Das Verfahren erregt weltweit große Aufmerksamkeit. Medienvertreter aus aller Welt sind anwesend. Fans von Michael Jackson sind aus allen Kontinenten angereist. Sie möchten zu ihm stehen und ihn unterstützen.

Themenverwandte Artikel

Quellen