Johannes Heesters eröffnet Berliner Ausstellung über sein Leben

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 16:03, 30. Aug. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Berlin (Deutschland), 30.08.2006 – Im Alter von 102 Jahren hat der Schauspieler und Sänger Johannes Heesters am Donnerstag, dem 24. August 2006, eine Ausstellung eröffnet. Minutenlange Standing-Ovations erfolgten, als Heesters die Bühne betrat. Der Titel der Ausstellung lautet „Johannes Heesters – Auf den Spuren eines Phänomens“. Sie findet bis zum 22. Oktober in der Berliner Akademie der Künste statt.

Das Thema der Ausstellung ist das Leben und Wirken Heesters. Zu sehen sind Fotos, Programmhefte, Briefe und Rollenbücher von Heesters sowie Zeitungsausschnitte und Film- und Tonsequenzen aus seinen Auftritten. Während der feierlichen Eröffnungszeremonie sang er selbst seine größten Erfolgslieder. Über sein Leben sagte Heesters: „Ich habe schwer gearbeitet in meinem Leben, das muss ich sagen, das war genug!“

Themenverwandte Artikel

Quellen