Ist die berühmte Totenmaske von Tutanchamun eine Fälschung?

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 00:46, 14.02.2016
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Tutanchamun? Große Ohrlöcher und Spuren einer früheren Beschriftung deuten auf einen anderen Verwendungszweck

Kairo (Ägypten), 13.02.2016 – Nach Aussagen des Ägyptologen Nicholas Reeves, der auch Direktor des Amarna-Königsgräber-Projekts ist, soll die berühmte goldene Totenmaske ursprünglich nicht für Tutanchamun, sondern für Nofretete angefertigt worden sein. So wurde festgestellt, dass auf der Totenmaske ursprünglich der Name einer Frau stand und später entfernt wurde. Der Name dieser Frau wird mit Ankhkheperure angegeben, ihre Identität ist jedoch nicht gesichert. Es könnte sich um Nofretete (ägyptisch Nfr.t-jy.tj) handeln. Das Grab von Nofretete, die möglicherweise eine kurze Zeit unter dem Namen Semenchkare regiert hatte, wurde bis heute nicht gefunden.

Im vergangenen Jahr wurde der deutsche Metallspezialist Christian Eckmann mit einer Restaurierung beauftragt, weil der Bart nicht fachmännisch befestigt, sondern bei einer „amateurhaften Vertuschungsaktion des Museumspersonals“ mit modernem Material angeklebt worden war. Dabei stellte sich heraus, dass der Bart ursprünglich nur aufgesteckt und somit nicht fest mit der Maske verbunden war. Dies beweisen auch die Fotos, die nach der Entdeckung von Tutanchamuns Grab 1922 gemacht wurden.

Auf der Rückseite der Totenmaske wird dargestellt, dass die Haare zu einem Zopf gebunden sind

Reeves ist der Ansicht, dass auch die meisten Grabbeigaben eigentlich für Nofretete gedacht waren. In diesem Zusammenhang wird demnächst eine archäologische Sensation erwartet, da Forscher gegenwärtig Spuren zu dem bisher unbekannten Grab von Nofretete verfolgen. Sie war die Hauptgemahlin des Königs Echnaton und lebte im 14. Jahrhundert v.d.Z. Bisher sind sowohl der Grund für Nofretetes Tod als auch Ort und Zeit unbekannt.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen / Kommentare ansehen


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Wikinews-logo.svg   Portal:Ägypten

Quellen[Bearbeiten]