Israelisches Kabinett stimmt der Freilassung von palästinensischen Gefangenen zu

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Ariel Scharon

Tel Aviv (Israel), 12.12.2004 - Das israelische Kabinett unter Premierminister Ariel Scharon hat der Freilassung von mehreren Dutzend palästinensischen Gefangenen zugestimmt. Dieser Beschluss ist Teil eines Prozesses vertrauensbildender Maßnahmen, in denen auch der Israeli Azzam aus einem Gefängnis in Ägypten entlassen wurde.

Themenverwandte Artikel

Quellen