Irak: Zivilbevölkerung trägt Hauptlast des Terrors

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bagdad (Irak), 15.07.2005 – Von Januar bis Juni dieses Jahres starben im Irak insgesamt 2.489 Menschen durch Terroranschläge – darunter 1.594 Zivilisten, 620 Polizisten und 275 irakische Soldaten. Diese Zahlen veröffentlichte am Donnerstag die irakische Regierung.

Quellen