In Stuttgart wurde ein 14-jähriges Mädchen auf einem Spielplatz vergewaltigt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 17:35, 7. Nov. 2007 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Stuttgart (Deutschland), 07.11.2007 – In Stuttgart haben im April dieses Jahres zwei drogenabhängige und mit Hepatitis C infizierte, 27- und 28-jährige Männer ein 14-jähriges Mädchen auf einem Spielplatz mehrfach vergewaltigt. Der 27-Jährige ist zudem mit HIV infiziert.

Vor dem Landgericht Stuttgart mussten sich die beiden Täter daraufhin verantworten. Die beiden Angeklagten waren vor Gericht nicht geständig und behaupteten, das Mädchen habe den sexuellen Handlungen zugestimmt. Vorher hatten die Männer das Mädchen mit Alkohol gefügig gemacht. Der 28-Jährige Täter wurde zu einer Haftstrafe von vier Jahren und sechs Monaten verurteilt. Der andere Mann wurde zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt. Bei dem Opfer wurden keine Infektionen nachgewiesen.

Quellen