In Düsseldorf vandaliert ein Arbeitsloser in der Arbeitsagentur

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 09:15, 28. Okt. 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Düsseldorf (Deutschland), 27.10.2005 – In der Düsseldorfer Arbeitsagentur hat gestern ein Arbeitsloser randaliert. Er warf die Fenster mit Pflastersteinen ein und bewarf die Eingangstür mit Brandsätzen. Die Feuerwehr konnte den Brand an der Außenfasade schnell löschen, und die Polizei nahm den 55-jährigen Randalierer noch vor Ort fest. Gegen ihn wird nun wegen schwerer Brandstiftung ermittelt, da sich im Gebäude noch Menschen befanden, von denen aber niemand verletzt wurde.

Themenverwandte Artikel

Quellen