Beraterin der Arbeitsagentur Hagen niedergestochen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 19:57, 8. Apr. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Hagen in Deutschland

Hagen (Deutschland), 08.04.2006 – Die Polizei nahm am Donnerstag, den 6. April in Hagen einen 26 Jahre alten Mann fest. Er hatte zuvor mit einem Messer auf eine Mitarbeiterin der dortigen Arbeitsagentur eingestochen. Der Mann befand sich in einem Beratungsgespräch mit der 46 Jahre alten Frau. Als sie erklärte, für seinen Fall nicht zuständig zu sein, stach er zu. Er war mit der Beratung nicht zufrieden.

Die Frau erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Der Mann wurde noch auf der Straße von der Polizei gestellt.

Themenverwandte Artikel

Quellen