Hoaxmap sammelt Falschmeldungen über Flüchtlinge

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 14:11, 28. Mär. 2016 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Screenshot von Hoaxmap, Quelle http://hoaxmap.org

Leipzig (Deutschland), 28.03.2016 – Immer wieder gibt es in den letzten Monaten Falschmeldungen über von Flüchtlingen begangene Verbrechen. Karolin Schwarz aus Leipzig hat damit begonnen, diese Falschmeldungen auf einer Hoaxmap zu sammeln.

Untergliedert in verschiedene Kategorien und sortiert nach Ort und Bundesland werden dort Gerüchte über Flüchtlinge sowie deren Widerlegung in etablierten Medien veröffentlicht. Auch Gerüchte über Menschen mit „südländischem Aussehen“ oder „nichtdeutschem Akzent“ werden dort aufgenommen, da sie unweigerlich mit Flüchtlingen assoziiert werden. Genauso wie „Falschmeldungen über angebliche Straftaten oder Repressionsmaßnahmen gegen TeilnehmerInnen rassistischer Demonstrationen“, welche laut Betreibern der Seite „das Narrativ der Meinungsunterdrückung und das Weltbild der GerüchteerzählerInnen bestärken“.

Sogenannte Rechtspopulisten nutzen gezielt eine Vermischung von Falschmeldungen und realen Problemen, um das Bild des kriminellen Fremden zu zeichnen, welches auf den fruchtbaren Boden des in Teilen der Gesellschaft latent vorhandenen Rassismus fällt. Missstände und soziale Probleme werden dadurch instrumentalisiert, um mit Feindbildern und simplen Lösungen Anhänger zu gewinnen.

Dabei werden Flüchtlinge nicht signifikant häufiger straffällig als andere Bevölkerungsgruppen. Das geht aus dem Buch "Soko Asyl“ des Leiters der Kriminalpolizei Braunschweig Ulf Küch hervor, der letztes Jahr eine Sonderkommission für Flüchtlingskriminalität gründete. „Der Anteil von Kriminellen unter den Flüchtlingen ist prozentual nicht höher als der Anteil von Kriminellen in der deutschen Bevölkerung“, so Küch.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen / Kommentare ansehen


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Wikinews-logo.svg   Pogromstimmung in Deutschland: Gewalt gegen Flüchtlinge nimmt zu (09.03.2016)

Quellen[Bearbeiten]