Heiner Brand greift nach EM-Blamage hart durch

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 15:00, 29. Jan. 2008 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Heiner Brand

Lemgo (Deutschland), 29.01.2008 – Handball-Bundestrainer Heiner Brand hat nach der Blamage bei der Handball-Europameisterschaft 2008 erste Konsequenzen gezogen: Die Handballspieler Rolf Hermann, Lars Kaufmann und Michael Kraus vom Handball-Bundesligisten TBV Lemgo hat er mit sofortiger Wirkung aus dem Kader der Handball-Nationalmannschaft genommen.

Das nächste große Ziel ist das Handballturnier bei den 29. Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking. Der Bundestrainer will dazu im Kader vermehrt Konkurrenz-Situationen schaffen und neue Spieler integrieren.

Themenverwandte Artikel

Quellen