Golfstaaten planen 800 Kilometer lange Transrapid-Trasse

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Berlin (Deutschland) / Doha (Katar) / Riad (Saudi-Arabien), 15.02.2005 - Wie das Transrapid-Konsortium ThyssenKrupp und Siemens, die Firma „Transrapid International“ bekanntgab, bestehen gute Aussichten auf eine Machbarkeitsstudie einer Transprapid-Strecke am Persischen Golf. Geprüft werden soll dabei der Bau einer etwa 800 Kilometer langen Strecke von Bahrain über Katar bis in die Vereinigten Arabischen Emirate.

Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) hatte bei einem Besuch an Wochenende in Katar verlauteten lassen, es könne eventuell eine Absichtserklärung Ende Februar/Anfang März unterzeichnet werden. Zu diesem Zeitpunkt auch wird Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) in dem arabischen Land erwartet.

Themenverwandte Artikel

Quellen